Erster Loginversuch braucht ewig, danach leere Seite

  • Heho.

    Ich habe ein relativ merkwürdiges Problem, welches sich irgendwie nicht debuggen lässt.

    Wenn ich mich in meine Seite einlogge, dann braucht es unendlich lang bis was passiert (Seite lädt... nach klick auf Login).

    Danach landet man auf einer leeren Seite, die zwar die Hintergrundfarbe der Seite hat, aber nichts anderes.


    Wenn man während des Wartens auf den Login nochmals Login klickt, wird man sofort richtig weitergeleitet.

    Auch wenn man auf der leeren Seite hängt, löst ein einfacher Reload das Problem und man ist eingeloggt.


    Für einen kurzen Zeitraum nach dem Auftreten diese Problems funktioniert der Login normal, dann dauerts wieder.


    Dieses "ewig Laden" betrifft teilweise auch das ACP. Es ist aber keine hohe CPU Auslastung festzustellen.

    PHP darf 1024 MB fressen und (ich glaube) 20 min ein Script laufen lassen (vllt auch 10min bin mir grad nicht sicher).

    Das Problem tritt nur auf, wenn der Multihunter installiert ist.


    Es gibt selbst im Debug Mode keinerlei Ausgabe. Keine Fehler im Nginx oder WSC.

    Die Cronjobs können es auch nicht sein. Die habe ich via Plugin auf die CLI ausgelagert und via CronTab getriggert.


    Wie könnte ich rausbekommen wo er da hängt?


    Gruss

    Marco

  • Hey Marco,


    Ich vermute fast, dass es an der Trashmailprüfung liegen könnte. Wenn diese deaktiviert ist, läuft es dann besser?

    Zum Hintergrund, wieso ich es vermute: Bei einem Login wird die Trashmailprüfung vollzogen. Hierbei wird (ggf.) auch die Trashmailliste erweitert bzw. aktualisiert. Ich vermute, dass hier zu viele Daten verarbeitet werden sollten. Ich hab die Anzahl der aufzuliefernden Daten nun auch mal etwas heruntergesetzt, so dass es hier auch zu einer Verbesserung kommen sollte.


    Gruß

    Marcel

  • Heho Marcel

    Ja es hat sich tatsächlich verbessert.

    Könntest du eine Möglichkeit einbauen, dass man diese Prüfung auf Cronjob umstellen kann?

    Ich nutze seit Ewigkeiten das Plugin

    https://update.mysterycode.de/…al-cronjob-execution-api/

    um die Cronjobs direkt via crontab auszuführen und die Cronjobs via Seitenaufruf zu deaktivieren


    So könnte man die Problematik ganz umgehen.



    PS: sry für die späte Antwort. Benachrichtigungen waren noch nicht auf Email eingestellt xD


    Edit: wie überprüfst du die Liste denn? Wäre es nicht sinnvoll bei so vielen Einträgen mit einer Listenversion und Diff-Patches zu arbeiten?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!